Sanat Kumara

Der Alte der Tage

Über Sanat Kumara

ICH BIN das alles durchdringende Bewusstsein für alles Leben auf auf dem Planeten Erde. Die Menschen sind mir als Lebewesen sehr nahe und ich habe die Aufgabe übernommen, die Seelen der Menschheit zu beschützen, zu führen und anzuleiten. Während dieser Tage werde ich Dich lehren, Deine göttliche ICH BIN als Wahrheit anzuerkennen und Dich ihr voll und ganz anzuvertrauen. Du ahnst nicht, was für Möglichkeiten sich Dir dadurch offenbaren werden. ICH BIN und freue mich sehr Dich erkennen zu lassen.

Eigenschaften

  • Fördert die Bewusst-Werdung des Höheren Selbstes und transformiert die Ego-Persönlichkeit sowie hinderliche menschliche Idenditäten.
  • Höchste Ebene.
Aus dem Buch - Mein Treffen mit Sanat Kumara

Ich bin Sri Yukteswar sehr dankbar für seine Lehren und die Freunde, die er mir vorstellte.
Einer davon ist Sanat Kumara. Seine Erscheinung und seine Kleidung überraschten mich sehr, als er plötzlich vor mir saß.
Bis zu diesem Tag kannte ich nur außerirdische Wesenheiten, die auch "außerirdisch" gekleidet waren. Jetzt saß eine Gestalt mit seltsamer Kleidung und Kapuze vor mir im Sessel. Er kam mir vor wie eine Traumgestalt.
Er lächelte mich an, ohne ein Wort zu sagen. Wie immer machte ich eine Skizze. Zur gleichen Zeit meldete er sich in dem ehemaligen Sri Yukteswar-Kreis in Gundelsheim, mit dem ich geistig verbunden war.
Ich wusste damals noch nicht, dass dies der Anfang eines langen Weges der Arbeit an mir selbst war, der mit dem Malen des Bildes begann.
Ich nahm eine Leinwand, die mir gerade zur Verfügung stand, er jedoch wollte diese Leinwand nicht! Ich wollte wie gewohnt das Bild im Lotussitz auf dem Boden malen.
Er aber wollte dafür eine Staffelei. Er sagte mir: "Ohne Staffelei kann man nicht richtig malen, man kann die Proportionen nicht richtig erkennen". Und so ging das eine ganze Weile hin und her zwischen Staffelei und Boden. Nach einiger Zeit wurden wir uns einig - die Leinwand stand zwar nicht auf der Staffelei, aber sie lehnte am Sofa. Nun ging endlich alles sehr schnell voran.
Während des Malens hatte ich kein Gefühl mehr in den Händen, alles verlief so, als ob ich überhaupt keine Kontrolle mehr über sie hätte und nur ein Instrument war, um dieses Porträt zu malen.
Als das Bild fertig war, fingen meine Probleme erst richtig an:
Er fragte mich "Wer bist du?". Ich antwortete ihm: "Ich bin Armando". Er sagte mir: "Nein, Du bist nicht Armando". Ich schaute in den Spiegel und erkannte mich nicht mehr. Ich geriet regelrecht in Panik.
Nach langer Zeit und durch Träume lehrte er mich, wer ich bin. Nicht mein irdischer Körper zählt, sondern mein "Göttliches ICH BIN".
Es ist überaus wichtig, den Kontakt mit unserem Höheren Selbst herzustellen und möglichst zu bewahren.
Sanat Kumara ist der Logos unseres Planeten. In der Bibel wird er auch "der Alte der Tage" genannt. Er kam vom Planeten Venus und hat seinen Sitz in der ätherischen Stadt über der Wüste Gobi. Er hat sich nie auf der Erde verkörpert. Seine vorwiegenden Eigenschaften sind Liebe, Geduld und Erleuchtung. Sein Dual, (Zwillingsflamme) ist Lady Venus. weniger lesen...

Weiteres