Mutter Maria

Integration der Vollkommenheit & Dein makelloses Bild

Über Mutter Maria

Als kleines Kind wurde sie bereits auf Ihr große Aufgabe als Mutter Begleiterin von Jesus Christus vorbereitet. Ihre Haupt- und Lebensaufgabe war die Integration der Vollkommenheit. Sie wurde von klein auf angeleitet die Vollkommenheit in Allem und Jedem zu sehen. So war es ihr auch möglich den bedeutenden Weg mit Ihrem Sohn bis zum Schluss und dem makellosen Bild des Meisters Jesus Christus zu gehen. Während dieser Tage wird Maria Dich in die höchste Vision Deines makellosen Bildes einweihen.

Eigenschaften

  • Fördert Vollkommenheit aller Ebenen und die Fähigkeit das makellose Bild aufrechtzuerhalten
  • Schenkt Selbst-Liebe und göttliche Hingabe
Aus dem Buch - Mutter Maria "Die Vollkommenheit ist in uns"

Maria erschien mir im Jahre 1993 in der Meditation. Sie trug ein blaues, mit Gold und Rubinen besticktes Kleid. Sie trug einen Schleier, der die gleiche blaue Farbe wie ihr Kleid besaß.
Obwohl die Türen und Fenster geschlossen waren, spürte man eine leichte Brise, die ihr Kleid und den Schleier umwehte.
Das einzige Detail, das noch fehlte, war ihr Gesicht, obwohl dieses ja nicht verschleiert war; aber ich konnte es nicht sehen.
Ich malte was ich sah, ohne Gesicht.
Im März 1995 wollte ich auch ihr Gesicht sehen, denn viele Menschen wünschten sich ein Bild von ihr. Ich setzte mich mit einem Bleistift und Papier an den Tisch und wollte sie zeichnen. Mir war es jedoch noch nicht möglich, überhaupt ein menschliches Gesicht zu zeichnen.
Es war, als ob mein gesamtes Zeichentalent verschwunden sei. Es dauerte lange, bis ich betete, und ich bat sie, mir zu helfen, so dass ich sie so zeichnen könnte, wie sie sich zeigen wollte.
Und da kam plötzliche das Bild dieser jungen Frau.
Ich hatte viele Schwierigkeiten, meine Zeichnung auf die 80x60 cm große Leinwand zu projizieren. Sie sagte mir und wiederholte einige Male:
"Die Vollkommenheit ist in uns (in Dir) selbst; solange Du die Vollkommenheit in Dir selbst nicht anerkennst, wirst Du sie nirgends und in niemanden sehen.
Suche in Dir selbst, wo Dein Christus ist, und Du wirst ihn in jedem und in allem finden. Ich bin Eure Freundin und helfe all denen, die Christus suchen. Christus kommt wieder, und seine Wiederkehr ist in Eurem Herzen, wo Ihr die Liebe fühlen werdet und geben könnt.
Dann werdet Ihr Euch selbst in Eurem Nächsten wiedersehen wie in einem Spiegel. Gott sei Euer Ideal und Euer Ziel. Bis bald." weniger lesen...

Weiteres